Facebook

... ergänzt mit Berichten des Landesverbandes, der Blasmusikbezirke und der Musikvereine. Möchten Sie den Newsletter in gedruckter Form, kontaktieren Sie unser Geschäftsbüro telefonisch 0650/4023846 oder per e-mail: office@vbv-blasmusik.at. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht der Landesobmann mit Redaktion.

Text und Bilder für die zukünfitigen Berichte im Newsletter bitte an:
sara.kapeller@vbv-blasmusik.at senden.
Redaktionsschluss ist jeden 15. im Monat.
Sara Kapeller, Landesmedienreferentin

Newsletter

Imagefilm - illwerke vkw      Lehrlinge Fitness      Lehrlinge Kino      Lehrlinge Restaurant

Informiere dich jetzt über deine Ausbildungsstelle bei der illwerke vkw – Vorarlbergs größtem Energiedienstleister! 
Als wichtige Zukunftsbranche hat die Energiewirtschaft gerade für junge Menschen, die an Themen wie Klima, Nachhaltigkeit, Umwelt, Elektrotechnik, Maschinenbau, Ingenieurwesen, Wasserkraft oder Elektromobilität interessiert sind, Einiges zu bieten. Derzeit erlernen ca. 100 Lehrlinge an den beiden Standorten Bregenz und Vandans einen von 10 verschiedenen Lehrberufen. Damit ist der Energiedienstleister einer der größten Ausbildungsbetriebe in Vorarlberg.

Top-Lehre mit vielen Extras 
Bestens ausgestattete Ausbildungsstätten, motivierte Ausbilder und Lehrlingscoaches in den Fachbereichen sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sind nur einige der vielen Vorzüge einer Lehre bei der illwerke vkw. Die Auszubildenden lernen bei der Arbeit in den Betriebsstellen, in Umspannanlagen oder in den technischen Büros eine riesige Bandbreite kennen. Dazu kommen ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot mit Workshops, Seminaren und spannenden Exkursionen sowie das Angebot zur Lehre mit Matura. Wer bei der illwerke vkw eine Lehre macht, erhält eine breite Ausbildung, die seine Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt.

Einsatz wird belohnt 
Für viele Lehrlinge gibt es dazu die Möglichkeit, im Rahmen eines Austauschs Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Motivierter Einsatz wird darüber hinaus mit einem attraktiven Prämiensystem belohnt. Nach ihrer Ausbildung stehen den Lehrabsolventen viele verschiedene Türen offen: ob schulische Weiterbildung, Studium oder der direkte Einstieg im Unternehmen - wir unterstützen die jungen Fachkräfte auf ihrem Karriereweg. Nicht umsonst ist illwerke vkw ein mehrfach ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

 www.illwerkevkw.at

 Metalltechniker 09  Vermessungstechnikerin 03  Elektrotechnik 084  Mechatronik 05

Die VN berichteten in der Ausgabe vom 16. August 2021 über die Matinee im Festspielhaus am 15. August 2021!

VN-Titelseite vom 16.8.2021

VN-Bericht vom 16.8.2021

Ausschreibung IBC

... ergänzt mit Berichten des Landesverbandes, der Blasmusikbezirke und der Musikvereine. Möchten Sie den Newsletter in gedruckter Form, kontaktieren Sie unser Geschäftsbüro telefonisch 0650/4023846 oder per e-mail: office@vbv-blasmusik.at. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht der Landesobmann mit Redaktion.

Text und Bilder für die zukünfitigen Berichte im Newsletter bitte an:
sara.kapeller@vbv-blasmusik.at senden.
Redaktionsschluss ist jeden 15. im Monat.
Sara Kapeller, Landesmedienreferentin

Newsletter

Der NPO-Unterstützungsfonds wurde nun um das erste Halbjahr 2021 verlängert. Ab 8. Juli bis 15. Oktober 2021 kann für das erste Halbjahr 2021 ein Antrag gestellt werden. 
Infoschreiben

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: +43 650 4023846
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08:30 bis 11:30 Uhr

Sponsoren & Partner