Facebook

 

   Veranstaltungshinweis

   Trossinger Sommerakademie: Bestiarium – Musikvermittlung für Blasorchester

   Weiterbildung für Dirigent*innen von Blasorchestern

Holzwurm trifft Tyrannosaurus Rex: Kann daraus ein neuer Karneval der Tiere werden? Das kommt darauf an – ob mitreißend musiziert wird, ob eine spannende Dramaturgie durch das Konzert führt und ob zwischen Podium und Publikum eine lebendige Atmosphäre rund um Musik entsteht! Was es dazu braucht, vermittelt die diesjährige Trossinger Sommerakademie (24.-28. September), die unter dem Motto „Bestiarium“ zur Gestaltung eines Musikvermittlungsprojektes für junge Menschen einlädt und sich vor allem an Dirigent*innen von Blasorchestern richtet. Im Seminar erarbeiten die Teilnehmenden ein Konzept für ein Konzertformat, entwerfen einen dramaturgischen Bogen und überlegen, welche Zutaten eine Geschichte mit der Musik zu einem Ganzen werden lässt. Anmeldeschluss: 1. Juli 2018, Dozent*innen: Prof. Johann Mösenbichler, Univ.-Prof. Dr. Constanze Wimmer. Anmeldung: www.bundesakademie-trossingen.de

Das Seminar findet in Kooperation mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverände (BDMV) statt.

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK).

Folder - Trossinger Sommerakademie

 

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: +43 650 4023846
Mobil: +43 699 1036 0919
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Sponsoren & Partner