Facebook

E I N L A D U N G an alle ambitionierten Blasmusiker/innen zum Musizieren mit Dozenten der Wiener Symphoniker. Inspiration, Begegnung mit gleichgesinnten Jugendlichen der Bodenseeregion und den österreichischen Bundesländer mit Südtirol ... 

ANMELDUNG BIS 10. April 2015 - VERLÄNGERT !!!

Der Vorarlberger Blasmusikverband freut sich, den 9.Vorarlberger Jugendblasorchesterwettbewerb für Samstag, 16. Mai und Sonntag, 17. Mai 2015 auszuschreiben. Dieser findet in der Kulturbühne AMBACH in Götzis statt. 

Die musikalische Jugendarbeit als Herausforderung und Chance

Im Rahmen der Mid Europe 2014, dem bedeutendsten internationalen Blasmusikfestival, trafen sich die JugendvertreterInnen ... 

 

Die vorarlberger Landesregierung, die Landeshauptstadt Bregenz und die Bregenzer Festspiele
laden Sie im Anschluss an die Eröffnung der Bregenzer Festspiele am 23. Juli 2014
zu einem Empfang auf dem Platz der Wiener Symphoniker herzlich ein.


      

Zum ersten Mal führte der Vorarlberger Blasmusikverband im Rahmen der Landeswertungsspiele 2014 eine neue Kategorie „Neue Ideen Blasmusik zu präsentieren (Musikvermittlung für Blasmusik)“ durch.

Blasmusikerinnen und Blasmusiker aller Vereine meldet euch zur Mitwirkung an einem einzigartigen Projekt aus Anlass 20 Jahre „Sonus Brass Ensemble“ und „90 Jahre VBV“.

Zur Aufführung kommt …

„Music for Open Spaces“ von Mike Svoboda für Sopran, 10 Blechbläser u.  Blasorchester

Dirigent: Thomas Ludescher

am Samstag | 04.10.2014 | 11.00 Uhr | Bregenz, Open air, Kaiserstraße | A

Musikmeister i.R. der Militärmusik Vorarlberg

Träger des Goldenen Kapellmeister-Ehrenzeichens mit Kranz und der Goldenen Ehrenspange des Vorarlberger Blasmusikverbandes Träger des Verdienstkreuzes in Gold des Österreichischen Blasmusikverbandes

Beim ÖBV-Kongress von 19. bis 21. Juni in Zeillern/NÖ,

wurde der Landesobmann des Blasmusikverbandes Salzburg, Matthäus Rieger (bisher Vizepräsident/Rotation), zum neuen ÖBV Präsidenten, der Präsident des vergangenen Jahres
Siegfried Knapp/Tirol und der neu einsteigende, bisherige Bundesschriftführer Dr. Friedrich Anzenberger, zu Vizepräsidenten gewählt.

Foto: v.l.: Dr. Friedrich Anzenberger-Matthäus Rieger- Siegfried Knapp

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: 05522 72266
Mobil: 0699 1036 0919
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Sponsoren & Partner