Facebook

„JUVENTUS – der Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ charakterisiert ein besonders vielseitiges Jugendprojekt, im Zuge dessen Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbandes kreative Ideen und neue Ansätze zur Vereinsarbeit mit Jugendlichen einreichen können. 

Der Blasmusikbezirk Feldkirch veranstaltet ein Seminar für ALLE musikbegeisterte die aus dem alt bekannten Jungbläserseminar herausgewachsen sind.

Bei diesem geht es in erster Linie um „mitnand Musik z´macha“, die Musik einmal anders erleben, mit Musikanten/innen und Freunden aus anderen Vereinen und Konstellationen.

Die Literatur wird sich der Moderne widmen wie zum Beispiel „At worlds End“ und „Conquest of Paradise“, ...

Ausschreibung
Anmeldung

 

Im Sommer 2017 wird bereits zum zweiten Mal das „Kammermusikprojekt der ÖBJ“ organisiert. Im Rahmen dieses Projektes können herausragende Musikerinnen und Musiker sowie Studierende der österreichischen Musikuniversitäten in kammermusikalischer Besetzung dementsprechende Literatur interpretieren und viele neue und interessante Inputs erfahren. Als Hauptdozent wird Matthias Schorn (www.matthias-schorn.at), Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, das Ensemble künstlerisch-musikalisch betreuen.

Ausschreibung

Die Detail-Ausschreibungen zum Österreichischen Blasmusikforum 2017 - Dirigenten Meisterkurs mit Pieter Jansen - Komponistenwerkstatt mit Ed de Boer (Alexander Comitas) - Dirigentenworkshops mit Thomas Ludescher und Andreas Schaffer - Blasmusik neu denken - traditionelle Klanbilder mit Siegmund Andraschek

Ausschreibung Meisterkurs und Dirigentenworkshops
Ausschreibung Komponisten Werkstatt
Facettenreiches "Österreichisches Blasmusikforum"
Abschlusskonzert - Programm

Zu seinem 20jährigen Jubiläum schreibt das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg einen internationalen Kompositionswettbewerb aus. Die neue Komposition soll ein virtuelles Orchester und ein Live-Orchester in einem speziellen Werk zusammenführen. Teilnahmeberechtigt sind alle lebenden Komponistinnen und Komponisten. Es gilt kein Alterslimit.

Die Uraufführung findet im Rahmen des Jubiläumskonzerts am 7. Oktober 2017 im Montforthaus in Feldkirch/Austria statt.

Weitere Informationen siehe Anhang und Website: www.sbv.co.at oder www.facebook.com/DasSinfonischeBlasorchesterVorarlberg

Ausschreibung

Zauber der Montur. Komm zur Militärmusik.

(Kader-) Musikanteninnen werden gesucht! Für anstehende Präsenzdiener Einrückungstermin 1. August. 13 Monate intensive Musikausbildung, Verlängerung möglich. Vorbereitung zum Leistungsabzeichen in Gold. Kennenlernen von Stabführen und Dirigieren. Melde Dich noch heute und vereinbare ein Vorspieltermin. T: 050201 90 40971 (8:00 bis 16:00 Uhr) Folder - Komm zur Militärmusik

Zauber der Montur. Spiel mit bei der Polizeimusik.

Musikanteninnen werden gesucht. Jede/r kann mitspielen.
Pensionisten herzlich willkommen. Probe ist Montagnachmittag in Rankweil (im Probelokal der Bürgermusik).
Juli und August kein Spielbetrieb. Melde dich beim Kpm. Robert Vonach T: 0650 4504 660

92. Generalversammlung des Vorarlberger Blasmusikverband

Rund 300 Musikanten aus dem ganzen Land folgten der Einladung in die Sonnenberggemeinde Nüziders. Neben den Ehrungen von Mag. Thomas Ludescher und Alois Jäger, die das Blasmusikwesen des Landes prägten, berichtete Landesobmann Wolfram Baldauf über die Erfolge und Leistungen des Vorarlberger Blasmusikverbandes.

Landeshauptmann: "Vorarlbergs aktive Jugend zeigt mit spannenden Projekten auf"

Dornbirn (VLK) – Am Samstagabend (15. Oktober) ging im ORF-Publikumsstudio der regionale Präsentationsabend zum 22. Jugendprojektwettbewerb über die Bühne. Aus neun Finalisten ermittelte eine Jury von vier Jugendlichen und drei Erwachsenen insgesamt vier Gewinnerprojekte. Sie werden sich für Vorarlberg am 19. November beim großen interregionalen Finale in St. Gallen mit Jugendprojekten aus St. Gallen und Liechtenstein messen. Bei ihrer Prämierung sprach Landeshauptmann Markus Wallner "von vielen originellen Projektideen, die mich stark beeindruckt haben".

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: +43 650 4023846
Mobil: +43 699 1036 0919
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Sponsoren & Partner