Facebook

... Außenpolitik zum Mitdiskutieren

Dem Bundesminister Sebastian Kurz ist es ein Anliegen, dass das Außen-, Europa- und Integrationsministerium für die Meinungen und Anliegen der Menschen offen ist. 2017 wurde daher ein neues Format, die #YouthTalks17 eingerichtet. Die #YouthTalks17 sollen Einblick geben und gleichzeitig jungen Menschen eine Plattform bieten, um gehört zu werden. Sebastian Kurz lädt Jugendliche dazu ein, in Form einer Paneldiskussion Informationen zu erhalten, mitzureden und Erkenntnisse weiterzutragen - denn der Dialog ist eines der wichtigsten Instrumente der Gesellschaft, um friedlich zusammenzuleben.

Meist werden 2017 Themen im Vordergrund stehen, die mit dem Vorsitz Österreichs in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zusammenhängen. Die OSZE ist die weltweit größte regionale Sicherheitsorganisation und hat ihren Sitz in Wien. Ihr gehören 57 Staaten aus Europa, Nordamerika und Zentralasien an. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, darauf hinzuwirken, dass mehr als eine Milliarde Menschen in Frieden, Demokratie und Stabilität leben können.

Der erste der #YouthTalks17 fand bereits am 26. Januar 2017 zum Thema „Radikalisierte Jugendliche: Opfer oder Täter?“ statt.

Jetzt registrieren und mitdiskutieren!
Um Einladungen zu den weiteren Ausgaben und Diskussionen der #YouthTalks2017 zu erhalten, kann man sich jetzt ganz einfach per E-Mail registrieren:
eventosze2017@bmeia.gv.at

Nähere Informationen zu den #YouthTalks2017 online unter  www.bmeia.gv.at/das-ministerium/youthtalks

Kontakt

Vorarlberger Blasmusikverband
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch

Sekretariat
Telefon: 05522 72266
Mobil: 0699 1036 0919
office@vbv-blasmusik.at

Büro-Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Sponsoren & Partner